Wie und wann sollte ich die Magical-Gartenhortensie am besten stutzen?

Sie brauchen eine Magical-Hortensie eigentlich nicht zu stutzen. Es genügt, die ausgeblühte Blüte zu entfernen. Lassen Sie die ausgeblühten Blüten im Winter an der Pflanze und schneiden Sie sie erst Ende März, nach dem Ende des Nachtfrostes, ab. Die braunen Kugeln sehen auch schön aus, so im Wind wogend. Falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Magical-Gartenhortensie zu stark verzweigt ist, können Sie die Pflanze ein wenig ausdünnen. Schneiden Sie einige lange Stiele kurz über dem Boden ab. Die Triebe, die an diesen Stielen wachsen werden, werden dieses Jahr keine Blüten tragen, weil eine Hortensie nur an älteren Zweigen blüht (zweijähriges Holz). Wenn Sie also eine Reihe von älteren Zweigen stehen lassen, werden an diesen Zweigen sehr wohl Blüten wachsen. Sie haben nun auch etwas mehr Raum zum Blühen.