Inspiration

Magical Hydrangeas färben Ihren Herbst tiefrot

Die Natur versprüht auch im Herbst gerne ihre Magie. Dies ist nämlich die Zeit des Jahres, in der Ihre Magical Hydrangea noch einmal kräftig Farbe zeigt. Denn auch wenn Ihre Gartenhortensie in den letzten Monaten schon zwei bis drei Mal die Farbe gewechselt hat, findet erst im Herbst die große Metamorphose statt.

Rot, röter, am rötesten

Im September und Oktober kann man zusehen, wie sich auf der Terrasse und im Garten eine Verwandlung vollzieht: die Hortensien, die im Sommer noch blau oder rosa waren, machen eine starke Metamorphose durch. Allmählich werden die Blüten der Pflanze tiefrot, genau wie die Glut auf den Wangen nach einer langen Herbstwanderung oder die Äpfel in der Obstschale.

Sonnenlicht und Kälte

Genau dies macht die Magical Hydrangea im Herbst so besonders. Die Farbänderung ist spektakulär und man braucht überhaupt nichts dafür zu tun! Sonnenlicht und niedrigere Temperaturen sorgen nämlich für die dunkelroten Farbtöne. Der Farbwechsel vollzieht sich bis zum ersten Nachtfrost  Anschließend wartet Ihre Pflanze in tiefer Ruhe auf den Frühling.

Welche Hortensien werden rot?

Rosa, Blau, Weiß oder Grün: im Sortiment von Magical Hydrangea finden Sie all diese Farben. Farben, die sich darüber hinaus drei bis vier Mal verändern, in jeder Blütezeit. Möchten Sie wissen, welche Hortensien im Herbst diese rote Glut ausstrahlen? Es sind die folgenden:

Diese sind von März bis einschließlich Oktober lieferbar, auch in Ihrer Nähe.